Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz

Wohngemeinschaft Groß-Ziethener Straße in Berlin-Lichtenrade

Die über den FAW - Gesellschaft zur Förderung für altersgerechtes Wohnen Förderverein e.V. - angemietete Wohnung befindet sich in der 6. Etage und hat 8 Zimmer unterschiedlicher Größe.

Das Konzept der Wohngemeinschaft richtet sich an Menschen mit Demenz. Die Gemeinschaftsflächen wie Küche, Flur und Bad wurden speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz abgestimmt. Alle Bereiche sind behindertenfreundlich gestaltet. Es existieren keine Schwellen innerhalb der Wohnung und im unmittelbaren Umfeld.
Die Zimmer können von den BewohnerInnen und deren Angehörigen individuell gestaltet und eingerichtet werden. Die Wohngemeinschaft wird über 24 Stunden von Pflegekräften betreut.

Voraussetzung für einen Einzug in die Wohngemeinschaft ist eine Pflegebedürftigkeit, die mindestens dem Umfang des Pflegegrads 3 entspricht.

  • Flyer Download

Ausstattung der Wohngemeinschaft:

  • 8 Zimmer
  • 2 Bäder mit Dusche, WC
  • 1 Bad mit Badewanne
  • 1 WC
  • 1 Gemeinschaftsbereich mit Küche

Jede*r Bewohner*in zahlt monatlich zusätzlich zu den individuellen Pflegekosten Miete für ihr bzw. sein Zimmer und anteilig für die Gemeinschaftsflächen sowie eine Pauschale für Haushalt und Verpflegung. Je nach Zimmergröße variiert die Miete.

Bei jedem/jeder Bewohner*in ist entsprechend den individuellen Hilfe- und Pflegebedarfen der Pflegeumfang vertraglich festgesetzt und geregelt. Jede*r Bewohner*in erhält einen eigenen Pflegevertrag.

Anschrift: Groß-Ziethener Straße in 12309 Berlin

Kontakt

Wohngemeinschaft Nahariyastraße in Berlin-Lichtenrade

Die über den FAW - Gesellschaft zur Förderung für altersgerechtes Wohnen Förderverein e.V. - angemietete Wohnung befindet sich in der 2. Etage und besteht aus 11 Zimmern unterschiedlicher Größe.

Das Konzept der Wohngemeinschaft richtet sich an Menschen mit Demenz. Die Gemeinschaftsflächen wie Küche, Flur und Bad wurden speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz abgestimmt. Alle Bereiche sind behindertenfreundlich gestaltet.
Die Zimmer können von den BewohnerInnen und deren Angehörigen individuell gestaltet und eingerichtet werden. Die Wohngemeinschaft wird über 24 Stunden von Pflegekräften betreut.

Voraussetzung für einen Einzug in die Wohngemeinschaft ist eine Pflegebedürftigkeit, die mindestens dem Umfang des Pflegegrads 3 entspricht.

  • Flyer Download

Ausstattung der Wohngemeinschaft:

  • 11 Zimmer
  • 4 Bäder mit WC, Dusche und/oder Badewanne
  • 1 WC
  • 1 Gemeinschaftsbereich mit Küche

Jede*r Bewohner*in zahlt monatlich zusätzlich zu den individuellen Pflegekosten Miete für ihr bzw. sein Zimmer und anteilig für die Gemeinschaftsflächen sowie eine Pauschale für Haushalt und Verpflegung. Je nach Zimmergröße variiert die Miete.

Bei jedem/jeder Bewohner*in ist entsprechend den individuellen Hilfe- und Pflegebedarfen der Pflegeumfang vertraglich festgesetzt und geregelt. Jede*r Bewohner*in erhält einen eigenen Pflegevertrag.

Anschrift: Nahariyastraße in 12309 Berlin

Kontakt

Wohngemeinschaft Scheelestraße in Berlin-Lichterfelde

Die über den FAW - Gesellschaft zur Förderung für altersgerechtes Wohnen Förderverein e.V. - angemietete Wohnung befinden sich im Erdgeschoss und besteht aus 10 Zimmern unterschiedlicher Größe. Die gesamte Wohngemeinschaft erstreckt sich auf ca. 420 m². Die Wohnung befindet sich in einer ruhigen Wohnlage und gehört zu einer ehemaligen Seniorenwohnanlage.

Das Konzept der Wohngemeinschaft richtet sich an Menschen mit Demenz. Die Gemeinschaftsflächen wie Küche, Flur und Bad wurden speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz abgestimmt. Alle Bereiche sind behindertenfreundlich gestaltet.
Die Zimmer können von den BewohnerInnen und deren Angehörigen individuell gestaltet und eingerichtet werden. Die Wohngemeinschaft wird über 24 Stunden von Pflegekräften betreut.
Alle Bereiche sind behindertenfreundlich ausgestattet. Es gibt keine Schwellen innerhalb der Wohnung und im unmittelbaren Umfeld.

Voraussetzung für einen Einzug in die Wohngemeinschaft ist eine Pflegebedürftigkeit, die mindestens dem Umfang des Pflegegrads 3 entspricht.

  • Flyer Download

Ausstattung der Wohngemeinschaft:

  • 10 Zimmer
  • 3 Bäder mit Dusche
  • 1 Wannenbad
  • Zusätzliche WC‘s
  • 1 Gemeinschaftsbereich mit Küche

Jede*r Bewohner*in zahlt monatlich zusätzlich zu den individuellen Pflegekosten Miete für ihr bzw. sein Zimmer und anteilig für die Gemeinschaftsflächen sowie eine Pauschale für Haushalt und Verpflegung. Je nach Zimmergröße variiert die Miete.

Bei jedem/jeder Bewohner*in ist entsprechend den individuellen Hilfe- und Pflegebedarfen der Pflegeumfang vertraglich festgesetzt und geregelt. Jede*r Bewohner*in erhält einen eigenen Pflegevertrag.

Anschrift: Scheelestraße in 12209 Berlin

Kontakt

Wohngemeinschaft Rigaer Straße – Berlin, Friedrichshain

Die zwei über den FAW - Gesellschaft zur Förderung für altersgerechtes Wohnen Förderverein e.V. - angemieteten Wohnungen befinden sich in der 1. und 2. Etage und bestehen jeweils aus großzügig geschnittenen hellen 6-Zimmer-Wohnungen mit identischem Grundriss. Die Wohnungen befinden sich in ruhiger Lage, in einem sehr schön begrünten Wohnkomplex unmittelbar angrenzend an die Rathaus-Passage Friedrichshain. Das gesamte Gelände ist für Rollstuhlfahrer geeignet.

Das Konzept der Wohngemeinschaft richtet sich an Menschen mit Demenz. Die Gemeinschaftsflächen wie Küche, Flur und Bad wurden speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz abgestimmt. Alle Bereiche sind behindertenfreundlich gestaltet.
Die Zimmer können von den BewohnerInnen und deren Angehörigen individuell gestaltet und eingerichtet werden. Die Wohngemeinschaft wird über 24 Stunden von Pflegekräften betreut.
Alle Bereiche sind behindertenfreundlich ausgestattet. Es gibt keine Schwellen innerhalb der Wohnung und im unmittelbaren Umfeld.

Voraussetzung für einen Einzug in die Wohngemeinschaft ist eine Pflegebedürftigkeit, die mindestens dem Umfang des Pflegegrads 3 entspricht.

  • Flyer Download

Ausstattung der jeweiligen Wohnung:

  • 6 Zimmer
  • 1 Bad mit WC und Dusche
  • 1 WC
  • 1 Gemeinschaftsbereich mit Küche
  • 2 Balkone und 1 Galerie, die von allen Zimmern aus erreichbar ist

Jede*r Bewohner*in zahlt monatlich zusätzlich zu den individuellen Pflegekosten Miete für ihr bzw. sein Zimmer und anteilig für die Gemeinschaftsflächen sowie eine Pauschale für Haushalt und Verpflegung. Je nach Zimmergröße variiert die Miete.

Bei jedem/jeder Bewohner*in ist entsprechend den individuellen Hilfe- und Pflegebedarfen der Pflegeumfang vertraglich festgesetzt und geregelt. Jede*r Bewohner*in erhält einen eigenen Pflegevertrag.

Anschrift: Rigaer Straße in 10247 Berlin

Kontakt

Wohngemeinschaften Konrad-Wolf-Straße in Berlin-Lichtenberg

Die über den FAW - Gesellschaft zur Förderung für altersgerechtes Wohnen Förderverein e.V. - angemieteten Wohnungen befinden sich in der 3. und 6. Etage eines Gebäudekomplexes in der Nähe des Sportforums Hohenschönhausen. Die Wohnungen bestechen durch ihre Helligkeit und freundliche Einrichtung.

Zwei Wohngemeinschaften befinden sich in der 3. Etage und wurden nach den Flüssen "Elbe" und "Oder" benannt.

Eine weitere Wohngemeinschaft liegt in der 6. Etage des Gebäudekomplexes und trägt den Namen "Spree".

Alle Wohnungen sind über einen Fahrstuhl erreichbar.

Das Konzept der Wohngemeinschaft richtet sich an Menschen mit Demenz. Die Gemeinschaftsflächen wie Küche, Flur und Bad wurden speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz abgestimmt. Alle Bereiche sind behindertenfreundlich gestaltet.
Die Zimmer können von den BewohnerInnen und deren Angehörigen individuell gestaltet und eingerichtet werden. Die Wohngemeinschaft wird über 24 Stunden von Pflegekräften betreut.

Voraussetzungen für einen Einzug in die Wohngemeinschaft ist eine Pflegebedürftigkeit, die mindestens den Umfang des Pflegegrads 3 entspricht.

  • Flyer Download

Jeweilige Ausstattung der Wohngemeinschaften:

  • 2 x 11 Zimmer in der 3. Etage
  • 1 x 11 Zimmer in der 6. Etage
  • 3 große Bäder mit WC, Dusche und/oder Badewanne
  • 1 großes Wohnzimmer
  • 1 Küche
  • 1 Abstellraum

Jede*r Bewohner*in zahlt monatlich zusätzlich zu den individuellen Pflegekosten Miete für ihr bzw. sein Zimmer und anteilig für die Gemeinschaftsflächen sowie eine Pauschale für Haushalt und Verpflegung. Je nach Zimmergröße variiert die Miete.

Bei jedem/jeder Bewohner*in ist entsprechend den individuellen Hilfe- und Pflegebedarfen der Pflegeumfang vertraglich festgesetzt und geregelt. Jede*r Bewohner*in erhält einen eigenen Pflegevertrag.

Anschrift: Konrad-Wolf-Straße in 13055 Berlin

Kontakt

Wohngemeinschaft Wollankstraße in Berlin-Wedding

Die über den FAW - Gesellschaft zur Förderung für altersgerechtes Wohnen Förderverein e.V. - angemietete Wohnung befindet sich im Erdgeschoss eines Gebäudekomplexes in einer sehr schönen Altbauwohnung. Sie besteht aus 8 Altbauzimmern unterschiedlicher Größe.

Das Konzept der Wohngemeinschaft richtet sich an Menschen mit Demenz. Die Gemeinschaftsflächen wie Küche, Flur und Bad wurden speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz abgestimmt. Alle Bereiche sind behindertenfreundlich gestaltet.
Die Zimmer können von den BewohnerInnen und deren Angehörigen individuell gestaltet und eingerichtet werden. Die Wohngemeinschaft wird über 24 Stunden von Pflegekräften betreut.

Voraussetzung für einen Einzug in die Wohngemeinschaft ist eine Pflegebedürftigkeit, die mindestens dem Umfang des Pflegegrads 3 entspricht.

  • Flyer Download

Ausstattung der Wohngemeinschaft:

  • 8 Zimmer
  • 2 Bäder mit WC, Dusche und Badewanne
  • 1 WC
  • 1 Gemeinschaftsbereich mit Küche

Jede*r Bewohner*in zahlt monatlich zusätzlich zu den individuellen Pflegekosten Miete für ihr bzw. sein Zimmer und anteilig für die Gemeinschaftsflächen sowie eine Pauschale für Haushalt und Verpflegung. Je nach Zimmergröße variiert die Miete.

Bei jedem/jeder Bewohner*in ist entsprechend den individuellen Hilfe- und Pflegebedarfen der Pflegeumfang vertraglich festgesetzt und geregelt. Jede*r Bewohner*in erhält einen eigenen Pflegevertrag.

Anschrift: Wollankstraße in 13359 Berlin

Kontakt